Versandkostenfreie Lieferung von Skripten und Karteikarten

KOMPAKT Landesrecht - Rheinland-Pfalz, 4. Auflage

KOMPAKT Landesrecht - Rheinland-Pfalz, 4. Auflage
16,90 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inkl. Änderung des POG 2020 Auf etwas über 100 Seiten vermittelt das Skript KOMPAKT... mehr
KOMPAKT Landesrecht - Rheinland-Pfalz, 4. Auflage

Inkl. Änderung des POG 2020

Auf etwas über 100 Seiten vermittelt das Skript KOMPAKT Landesrecht Rheinland-Pfalz das Kernwissen im Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht. Die Gewichtung der jeweiligen Themenkomplexe ist das Ergebnis langjähriger länderspezifischer Klausurauswertung des Autors, der seit Jahren unterrichtet und erfolgreich viele Examenskandidaten bei der Vorbereitung auf das erste und zweite Staatsexamen begleitet hat.

Verwaltungsprozessrecht:
• Klagearten
• Normenkontrolle gem. § 47 VwGO
• Vorläufiger Rechtsschutz
• Widerspruchsverfahren

Verwaltungsrecht AT:
• Verwaltungsakt
• Öffentlich-rechtlicher Vertrag
• Nebenbestimmungen
• Aufhebung eines Verwaltungsaktes

Kommunalrecht:
• Kommunalverfassungsbeschwerde und Selbstverwaltungsgarantie
• Kommunalverfassungsstreit
• Befangenheit
• Hausrecht
• Gemeindliche Satzung
• Zugang zu öffentlichen Einrichtungen
• Kommunalaufsichtsrecht

Polizeirecht:
• Polizeiliche Generalklausel
• Standardmaßnahmen
• Versammlungsverbot und -auflösung
• Gefahrenabwehrverordnung
• Verwaltungsvollstreckung und unmittelbare Ausführung

Baurecht:
• Bauleitplanung
• Baugenehmigungsverfahren
• Drittschutz im Baurecht
• Eingriffsmaßnahmen der Baugenehmigungsbehörde

Empfohlen: ab dem 3. Semester bis zum Referendariat
ISBN: 978-3-96712-074-5
Rechtsgebiet: Öffentliches Recht
Autor: RA Dr. Dirk Kues
Auflage: 4. Auflage
Stand: November 2021
Seitenzahl: 105
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "KOMPAKT Landesrecht - Rheinland-Pfalz, 4. Auflage"
08.03.2022

problemorientiertes Grundwissen für das Landesrecht Rheinland-Pfalz

KOMPAKT-Landesrecht „Rheinland-Pfalz“ ist sowohl für Studierende als auch Referendare sehr zu empfehlen. Man kann damit innerhalb kürzester Zeit die Klage- und Antragsarten des Verwaltungsprozessrechts, sowie die wichtigsten Schemata des Kommunal-, Polizei- und Baurechts lernen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, da das absolute Grundwissen vermittelt wird. Das Buch ist auch für die spätere Wiederholung und Auffrischung des Wissens sehr gut geeignet. Durchgehend wird nicht lehrbuchartig abstraktes Wissen vermittelt, sondern stets ein Klausurbezug hergestellt. Zum Aufbau lässt sich sagen, dass es in jedem Kapitel zu dem jeweiligen Rechtsgebiet verschiedene Schemata gibt, welche sodann den Prüfungsaufbau mit den jeweils spezifischen Definitionen und Grundlagen vermitteln. Oftmals werden auch Beispiele für die Formulierung von Obersätzen genannt. Besonders gut hat mir gefallen, dass in den Schemata die möglichen Probleme an dem jeweiligen Prüfungspunkt aufgezeigt und erklärt werden. Durch diese Art der Darstellung prägt man sich gleich die Problemfelder an der richtigen Stelle ein und es fällt einem dadurch in Klausuren leichter diese zu erkennen und zu bewältigen. Des Weiteren ist auch ein Exkurs zur Drittanfechtung im Baurecht mit wichtigen Tipps für die Handhabung beim Verfassen des Gutachtens sehr hilfreich. Das Jura Intensiv KOMPAKT – Landesrecht Rheinland-Pfalz ist ein rundum gelungenes Skript, dass ich jedem, der auf der Suche nach einem Skript für die schnelle und problemorientierte Prüfungsvorbereitung ist, nur wärmstens empfehlen kann.


Kundenbewertungen von Vorauflagen von KOMPAKT Landesrecht - Rheinland-Pfalz, 4. Auflage
Bewertung von Vorauflage: KOMPAKT Landesrecht Rheinland-Pfalz, 1. Aufl.
05.07.2018

Kleine Formelsammlung für das Landesrecht Rheinland-Pfalz

In KOMPAKT Landesrecht Rheinland-Pfalz wird der klausurrelevante Lernstoff sowohl des Verwaltungsprozessrechts als auch des Allgemeinen bzw. Besonderen Verwaltungsrecht in etwa 100 Seiten übersichtlich zusammengefasst, wobei ausdrücklich auf die landesspezifischen Besonderheiten in Rheinland-Pfalz Bezug genommen wird. Zur Darstellung werden die einzelnen Probleme und Streitpunkte zunächst im Rahmen des gutachterlichen Prüfungsaufbaus aufgezeigt und anschließend in gebotener Kürze erläutert. Darüber hinaus werden sämtliche relevanten Definitionen im Prüfungsschema integriert. Diese Methode schärft das Problembewusstsein des Lesers und ermöglicht eine Einordnung des konkreten Problems und der Definition in den Gesamtzusammenhang. Es ist allerdings zu beachten, dass das Skript auf eine – wie der Name bereits vermuten lässt – KOMPAKTE Darstellung beschränkt ist. Wer sich also mit einzelnen Argumenten oder Begründungen näher auseinander setzen möchte, sollte dennoch ein Lehrbuch in die Hand nehmen. Darüber hinaus ist es sicherlich von Vorteil mit den Inhalten bereits im Rahmen einer Vorlesung oder im Selbststudium in Berührung gekommen zu sein, denn eine gewisse Vorkenntnis der Materie ist hilfreich um die doch knappen Erläuterungen direkt zu verstehen. Ich nutze das Skript zur Examensvorbereitung, kann es jedoch bereits an Studierende zur Vorbereitung auf den großen Schein weiter empfehlen. Insgesamt eignet sich dieses Kurzskript besonders für die Prüfungsvorbereitung um sich einen erneuten Überblick über den Lernstoff zu verschaffen, sich die einzelnen Probleme schlagwortartig wieder ins Gedächtnis zu rufen und das bereits Gelernte zu wiederholen.
Bewertung schreiben
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben.

Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der bei der Bewertung angegebenen E-Mail Adresse mit der Versandhistorie unseres Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterhalt zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.