Versandkostenfreie Lieferung von Skripten und Karteikarten

Examenstreffer Öffentliches Recht 1. Examen, NRW, Februar 2020

Examenstreffer Öffentliches Recht 1. Examen, NRW, Februar 2020

In der 1. ÖR-Klausur des o.g. Prüfungstermins ging es einerseits um den Schutz der sog. stillen Feiertage. Der Klausur lag insoweit ein Beschluss des BVerfG vom 27.10.2016 (Az.: 1 BvR 458/10) zugrunde. Diese Entscheidung war publiziert im RA-Telegramm 01/2017, S.5. Ferner wurde auf die Entscheidung im Crashkursskript Öffentliches Recht NRW sowie in den 1. Examenstipps Öffentliches Recht NRW ausdrücklich hingewiesen.

Ferner war in der Klausur zu beurteilen, ob eine Tanzveranstaltung als Versammlung zu qualifizieren ist. Dieser Teil der Klausur war angelehnt an einen Beschluss des OVG Weimar vom 12.07.2017 (Az.: 3 EO 544/17). Diese Entscheidung war publiziert in der RA 03/2018, S. 146. Ferner wurde auf die Entscheidung im Crashkursskript Öffentliches Recht NRW sowie in den 1. Examenstipps Öffentliches Recht NRW ausdrücklich hingewiesen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hierzu passende Artikel